Solar Straßenbeleuchtung Preise

Solare LED Straßenleuchten mit eigener Energieerzeugung sind gefragt und erfreuen sich zunehmender Beliebtheit in Gegenden wo der Netzausbau fehlt bzw. der Zugang zum Stromnetz erschwert ist. Da trotz aller Vorteile natürlich auch ein Kosten-Nutzen-Verhältnis wichtig ist, sollte beim Kauf auf gewisse Dinge gachtet werden. Was ist also ein guter Preis für eine solare Straßenlampe und worauf sollte beim Kauf geachtet werden?

Zuerst ist der Hersteller und das Fabrikat ein wichtiger Punkt um eine realistische Preisvorstellung zu erhalten. Wie bei allen Produkten sind Qualität und ein professioneller Hersteller für diese Technik wichtig um langfristig ein zufriedenstellendes projekt zu ermöglichen. Der Preisanstieg, welcher derzeit marktweit verzeichnet wird, ist bei manchen Geräten auf Grund Ihrer hohen Qualität plausibel. Jedoch werden schnell Äpfel mit Birnen verglichen und eine für den Kunden schwer zu durchschauende Preisdiversität ergibt sich.

Wie entstehen Preise für Solar Straßenbeleuchtung

So divers der Markt ist, so verschieden sind auch die Gerätetypen und Bauarten. Neben unvorteilhaft konstruierten Geräten wie zum Beispiel einfachen LED-Straßenlampen auf einem mit Solarzellen gesäumten Mast oder extern gesetzten Solarmodulen, hat sich die kompakte Bauweise etabliert. Hat man also die Vorteile der kompakten, mit bereits integriertem Solarmodul und starkem Akku versehenen Leuchten entschieden, eröffnet sich eine Preisspanne mit augenscheinlich unverständlich großen Unterschieden. Nicht nur, dass die Lumenzahlen unter den marktweit angebotenen Geräten differeiert. Es lässt sich kaum feststellen, welche preislage die Richtige ist. Die Gründe dafür sind die große Ähnlichkeit unter den verschiedenen angebotenen Geräten und die bunten Versprechungen der Anbieter.

Eine gute Solar LED Straßenleuchte darf gern 1000 Euro oder mehr kosten, sofern sie aber die notwendige Effizienz besitzt. Letztere ist nämlich bei den wenigsten Geräten am Markt gegeben. Anders als wir von SUNLEDS, gehen viele Anbieter mit unvorteilhaft hohen Lumen, also Lichtstrom-Werten ins Rennen. Die im ersten Augenblick großen Leistungswerte verleiten den Käufer oft zum Kauf und Akzeptanz eines gewissen Preises, lassen ihn jedoch in der sonnenlichtarmen Jahreshälfte schnell ernüchtern. der Grund hierfür sind die sehr wahrscheinlicheren Ausfälle der Leuchte, sofern mit zuviel Lichtleistung gearbeitet wird. Hat man nun noch einen hohen Preis gezahlt, ist man enttäuscht und fühlt sich abgezockt. Deshalb sollte ein Gerät im mittleren Leistungsbereich von 1800 bis 3000 Lumen Spitzenleistung gewählt werden. Diese Geräteklasse besitzt zumindest bei uns ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis und belässt Kosten und Nutzen im sinnvollen Rahmen.

Auf die Frage, wie Preise für Solar Straßenbeleuchtung entstehen, kann also wie folgt geantwortet werden.

Bietet das Gerät eine hohe Qualität und Lumen-Werte im mittleren Bereich, so kann man mit ca. 900,00 bis 1600,00 Euro nicht sehr viel falsch machen. Je nach Budget ist diese Angabe zwar mehr oder weniger nützlich, aus rein technischer und wirtschaftlicher Sicht jedoch aussagekräftig. 

Was muss ich über die Preise für LED Solar Straßenbeleuchtung noch wissen?

Ein wichtiger letzter Punkt bleibt noch zu erläutern. 

Der Markt für Solar LED Straßenbeleuchtung ist jung und deutlichen Schwankungen bzgl. Preis und Preis-/Leistungsverhältnis ausgesetzt. Wie jede neue Branche muss also hier genau geschaut werden, ob der Anbieter überhaupt im seriösen Rahmen unterwegs ist. Ist er es nicht, erkennt man dies schnell am Niveau des Marketings, der Erreichbarkeit und nicht zuletzt an der Qualität der Beratung.

Eine gute Solar Straßenleuchte muss nicht zwangsläufig extrem hohe Lichtleistung bieten um einen etwas höheren Preis zu haben. Auch unterscheiden sich die Geräte am Markt derart stark in der Qualität, sodass man schnell "auf die Nase fallen" kann. Befassen Sie sich gern ein wenig mit dem jeweiligen Anbieter. Hinterfragen Sie den Preis und lassen Sie sich bezüglich Ihres Projektes ganeu beraten. Ein professioneller Hersteller wie wir kennt seine Geräte aus technischer Sicht genau und weiß auf Anhieb, welches seiner Produkte passen würde. Auch ist der Preis für ein gutes mittelstarkes Gerät meist im mittleren Bereich von knapp unter 1000,00 Euro ein guter Richtwert. Das Maximum für eine sinnvolle Investition in solare Strassenbeleuchtung kann bei 2000,00 € je Mastaufsatzleuchte festgemacht werden. Höhere Preise müssen dann auch Besonderheiten wie besonders lange Ausdauer oder extrem hohe aber trotzdem effizient angelegte Lichtwerte aufweisen. Lassen Sie sich also Zeit bei der Wahl Ihres Anbieters.

Bitte beachten Sie auch, dass am Markt sehr viele "Grauimporteure" und Wohnzimmerhändler anzutreffen sind. Ein Hersteller und professioneller Anbieter wie SUNLEDS berät Sie hinreichen, transparent und ehrlich. Auch berät er Sie zum Projekt und antwortet auf Ihre Fragen.

 

Für Fragen rund um das Thema Preise für Solar Straßenbeleuchtung stehen wir Ihnen gern zur Verfügung unter:

Tel.: +49 (0) 351 420 95 31

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.